Cafeteria im Spieker - bleibt vorerst geschlossen

Neuigkeiten

16.03.2020, 17:52 Uhr

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus verschärfen sich

Auch die Ortsgemeinschaft Buldern e. V. sagt Veranstaltungen ab

Als Folge der Corona-Krise erfährt das gesamte öffentliche Leben inzwischen massive Einschränkungen.




Auch der Vorstand der Ortsgemeinschaft sagt Veranstaltungen im und rund um die Spieker ab. Betroffen sind dabei unter anderem
  • die Generalversammlung am 26.03.2020
  • die Veranstaltungen um den Osterbrauchtum (Buschenholen der Junggesellen, Osterhasseln, Osterfeuer)
  • der Bügerstammtisch mit den Vereinen am 02.04.2020
  • das Maibaumfest am 02.05.2020.


„Vorbehaltlich der jetzigen Problematik könnten wir, wenn es die Situation zulässt, den Maibaum später an einem Freitag aufstellen“ so Vorsitzender Bernhard Lammers.

Daneben fallen die Backtage der Kolpingfamilie Buldern im Kleinen Spieker aus.

Auch die Cafeteria im Großen Spieker, jeweils am Donnerstag, wird bis auf weiteres geschlossen. Vermietungen im Großen und Kleinen Spieker werden bis zum 30. Juni 2020 abgesagt.

„Wir sind der festen Überzeugung, dass wir für unsre Maßnahmen eine breite Zustimmung haben“, so Lammers.



Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon